Anmelden

Noch kein Kundenkonto? Jetzt registrieren

Warenkorb Zum Warenkorb
Zwischensumme (inkl MwSt.)

x

Zur Kasse
Anmelden

Noch kein Kundenkonto? Jetzt registrieren

Warenkorb Zum Warenkorb
Zwischensumme (inkl MwSt.)

x

Zur Kasse

Familienzeit genießen: Treffpunkt Kaminofen

Jule, Jonte und Katze Tiga sind den ganzen Tag schwer beschäftigt: Höhlen bauen und Bücher verschlingen. Kranke verarzten und Räuber jagen. Schaukeln schaukeln und Rennen rennen. Ihre Energie scheint endlos. Bis Papa Feuer macht. Dann kommen die drei Vagabunden aus ihren Höhlen und Burgen gekrochen, um sich um das Feuer zu versammeln. Dann wird das Wohnzimmer zum Mittelpunkt des familiären Geschehens, der Kaminofen BRUNELLO zum Lagerfeuer und wilde Krieger zu kleinen Träumern.

katze vor dem kaminofen brunello l
kinder laufen die treppe runter zum kaminofen brunello l

Der frühe Vogel fängt ...

Auch Jule und Jonte machen keine Ausnahme und gehören wie viele Kinder zu den Frühaufstehern. Das ist vor allem im Winter eine Herausforderung für die ganze Familie: Um sieben Uhr morgens ist es draußen noch stockdunkel, die Welt liegt im Schlaf – und die Kinder toben bereits durch das Wohnzimmer. Wie wohltuend ist es da, wenn die Wohnräume angenehm warm sind, wenn die ersten nackten Füße über den Boden patschen.

Wer wie Sarah und Niels die Wärme eines Kaminofens schätzt, kann dieses angenehme Wohngefühl nun auch am Morgen nach dem abendlichen Familienfeuerchen genießen. Der BRUNELLO L sowie sieben weitere DROOFF Kaminöfen können mit DROOFFolith Wärmespeicherringen ausgestattet werden. Das Besondere an dieser Technologie: Auch nach dem aktiven Heizen geben die Ringe für bis zu zehn Stunden konstant Wärme ab – und länger schlafen Eltern sowieso nicht. So haben es Eltern und Kinder am Morgen schön warm, die wohlige Wärme kann länger genutzt und Brennholz eingespart werden.

Möglich macht das die spezielle Rezeptur und das Design der Speicherringe, die eine extrem hohe Dichte gewährleisten. So kann die Wärme effektiv gespeichert und wohldosiert in den Raum abgegeben wird. Bereits nach drei Stunden Betriebsdauer erwärmen sich die Ringe auf über 200 °C und speichern so die gewonnene Heizwärme des Kaminofens. Und wenn die Kinder dann morgens aus dem warmen, kuscheligen Bett springen, ist die Überwindung gar nicht mehr so groß, auch aufzustehen.

Der Magie des Feuers erliegen

Feuer zieht magisch an. Kinder wie auch Erwachsene können stundenlang in die Flammen schauen, um sich in Raum und Zeit zu verlieren. Auch deshalb hat sich Familie Schönlau für einen Kaminofen im Wohnzimmer entschieden. „So ein Kaminfeuer erinnert mich immer an die vielen Lagerfeuer bei Oma mit Stockbrot und den Nordseeurlaub in Dänemark. Dieses Gefühl wollte ich meinen Kindern zu Hause ermöglichen, auch wenn das Lagerfeuer im Garten natürlich nicht fehlen darf.“, erzählt Niels lachend.

Aber so ein Kaminofen ist nicht nur ein optischer Ruhepunkt, er strahlt auch Wärme und Geborgenheit aus. Wird am späten Nachmittag oder Abend das Feuer im Kaminofen entzündet, heißt es: Entspannungszeit. „Hier tobt den ganzen Tag das Leben. Aber wenn das Feuer angeht, kommen alle zusammen. Kommen alle zur Ruhe. Ganz von allein“, erzählt Sarah. Sobald es brennt, sitzen alle Familienmitglieder, Groß wie Klein, im Wohnzimmer zusammen, um im Schein der Flammen ein Buch anzuschauen, ein Brettspiel zu spielen oder die Erlebnisse des Tages zu besprechen.

Gute Aussicht für alle

Familie Schönlau hat einen besonders guten Blick auf Funken und Flammen, denn sie hat sich für einen Kaminofen mit Panoramascheibe entschieden. „Das war auch tatsächlich ein wichtiger Grund für unsere Entscheidung“, erzählt Sarah, „wir wollen das Flammenspiel nicht nur vom Sofa aus sehen, sondern vom gesamten Wohnzimmer aus. Mit zwei kleinen Kindern sitzt man auch selten auf der Couch und spielt viel mehr auf dem Boden.“

Die Panoramascheibe des BRUNELLO L hat eine Scheibe, die fast im 180°-Winkel einen Blick auf das Feuer zulässt. Wird der Kaminofen also clever im Raum platziert, zeigt sich das prasselnde Feuer aus fast jedem Winkel – und das anhaltend

katze schaut auf die panoramascheibe vom kaminofen brunello l
kaminofen mit panoramascheibe brunello l

Im richtigen Programm schnell warme Füße bekommen

Der BRUNELLO L verfügt über eine elektronische Abbrandsteuerung fire+, mit der die Luftzufuhr des Kaminofens automatisch geregelt wird. „Am liebsten machen wir den Ofen an, wenn wir durchgefroren nach Hause kommen, zum Beispiel nach einem Winterspaziergang oder dem Schlittenfahren. Dann ist die fire+ Abbrandsteuerung ein großer Vorteil, denn im Power-Programm kann ich besonders schnell einheizen“, erklärt Niels, „und die Kinder lieben es auch, vor dem Kaminofen mit Keksen und Obst ein Picknick zu veranstalten, dann wählen wir das Eco-Programm, in dem das Feuer besonders langsam abbrennt.“ Mit den verschiedenen Abbrand-Programmen lässt sich das Kaminfeuer manuell über die fire+-Webapplikation steuern.

Wer auf die manuelle Steuerung verzichtet, kann sich auf die elektronische Abbrandsteuerung verlassen. Der Luftschieber öffnet und schließt sich dann je nach verbleibender Holzmenge, der Abbrandsituation und dem Schornsteinzug wie von Zauberhand, um einen perfekten Abbrandzyklus zu gewährleisten. Das Ergebnis sind ein gleichmäßiges Flammenspiel, eine optimale Wärmewirkung und niedrige Emissionswerte.

Schnell warme Füße zaubern und die behagliche Atmosphäre ohne Anstrengung den ganzen (Spiele-)Abend hindurch genießen können: Der Kaminofen BRUNELLO L ist mit seiner ausgeklügelten Technologie und der Panoramascheibe der perfekte Kaminofen für Familien. Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie hier alle Modelle und die Möglichkeiten zur individuellen Anpassung kennen.

Besuchen Sie uns auf:
Virtuelle Ausstellung