Backen im Kaminofen

Ein Kaminofen muss nicht immer nur eine reine Wärmequelle sein. Nutzen Sie Ihren Kaminofen doch auch einfach als praktischen Haushaltshelfer und servieren Sie stilechte Köstlichkeiten direkt aus dem Backfach Ihres neuen APRICA 2 COOK.

Genießen Sie die wohlige Wärme des Kaminofens, während ein leckerer Bratapfel im Backfach gart und seinen Duft verströmt. Ein ganz besonderes Erlebnis für verregnete Herbsttage und frostige Winterabende.

Der APRICA 2 COOK entdecken

Saubere Verbrennung, zeitlose Eleganz und Kochfreude für die gesamte Familie. Das ist der APRICA 2 COOK.

Quiche mit Tomaten und Oliven 

Das Wetter wirkt schon fast frühlingshaft und die Stimmung schwankt bei dem frischen Wetter zwischen Frühlingsgefühlen und Gemütlichkeit. Der Tag lockt bereist mit Sonnenschein, doch am Abend wird es noch recht kalt. Und genau für dieses Wetter und die aufkommende gute Laune haben wir das passende Rezept für Ihren Kaminofen mit Backfach: Frische Quiche mit Tomaten und Oliven. Ein schnelles, super leckeres Gericht für kühle Abende vor dem Kaminofen, bei dem den Frühling schon fast riechen kann.

Folgende Zutaten benötigen Sie für eine Blätterteig-Quiche aus dem Ofen: 

  • Frischer Blätterteig (fertig aus der Kühltheke)
  • Olivenöl
  • 500 Gramm Tomaten (gemischt)
  • 100 Gramm Schmand
  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 Gramm Oliven (grün oder schwarz)
  • Salz und Pfeffer
  • Nach Belieben Rosmarin, Salbei, Thymian und Basilikum

Der Blätterteig wird auf einem kleinen Backblech entrollt und ein Rand an den Seiten eingearbeiten. Am Besten gelingt dies, wenn man mit einem spitzen Messer einen 1 cm breiten Rand einschneidet. Dabei sollten Sie aufpassen, dass Sie den Rand nicht durchschneiden. 

Nach Wahl hacken Sie anschließend Rosmarin, Thymian und/oder Salbei fein und verrühren die Kräuter mit  Schmand sowie dem Ei. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Blätterteig geben. Den eingeschnittenen Rand lassen Sie frei. 

Die Tomaten waschen und je nach Größe in Scheiben schneiden oder halbieren (Kirschtomaten/Cocktailtomaten). Besonders schön und lecker wird die Quiche, wenn Sie ganz unterschiedliche Tomaten nehmen, wie große aromatische Strauchtomaten, die Sie in 1 cm dicke Scheiben schneiden und kleine orangene und rote Kirschtomaten, die Sie nur halbieren müssen. Die Tomaten verteilen Sie nun auf der Schmandmasse des Blätterteigs. Halbierte Tomaten mit der Haut nach unten und der Schnittfläche nach oben auflegen. Dazwischen legen Sie Oliven. Geben Sie etwas Olivenöl über die fertige Blätterteig-Quiche und stellen Sie das Backblech in das Backfach des APRICA 2 COOK. 

Die Blätterteig-Quiche benötigt ungefähr 20 Minuten. Schauen Sie nach ca. 15 Minuten nach, ob der Blätterteig bereits am Rand schön aufgegangen ist. Wenn er eine goldene Farbe bekommt und die Tomaten duften, ist die Quiche bald fertig und Sie können sie aus dem Backfach nehmen. Nun noch einmal leicht nachsalzen, etwas ruhen lassen und mit frischem Basilikum belegen. 

Varianten für Blätterteig-Quiche im Ofen

Zur Blätterteig-Quiche mit frischen Tomaten und Oliven passt ein Glas Rotwein ganz perfekt und man kann es sich vor dem Kaminofen gemütlich machen, um das Feuer zu genießen. Damit etwas Abwechslung auf die Quiche kommt, kann man diese auch mit Feigen und Ziegenkäse belegen. Diese Variante ist herzhaft und leicht süß und der Frühling springt uns direkt auf die Geschmacksknospen. Oder probieren Sie doch einmal leckeren Schinken und Frühlingszwiebeln? Wie gut, dass der Frühling die ersten Schritte unternimmt und wir noch so viel Zeit zum Ausprobieren von leckeren Quiche-Gerichten haben. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei unserem Rezept für Blätterteig-Quiche aus dem Backfach. 

Ihr Fachhändler

Finden Sie hier Ihren DROOFF-Fachhändler vor Ort.